Funktionsübersicht

Diese Funktionen sind in allen Editionen von Tape Label Studio verfügbar.

Barcodes

Tape Label Studio druckt Standard-Etiketten mit Code-39-Barcodes - mit oder ohne Prüfsumme.

Alles importieren

Importieren Sie jeden Text im erweiterten Modus - Tape Label Studio analysiert ihn und fügt alle gefundenen Beschriftungen zu Ihrer Liste hinzu.

Als PDF exportieren

Exportieren Sie Etiketten in PDF. Wenn Sie sie jetzt nicht drucken können, drucken Sie sie später - überall.

Info Label

Drucken Sie die aktuellen Auftragsinformationen (Offsets, Anzahl der Etiketten usw.) auf ein Etikett und verlieren Sie nie wieder eine Einstellung.

Startpunkt

Falls Sie bei Ihrem letzten Auftrag nicht alle Etiketten verwendet haben, können Sie die Startposition ändern (z. B. auf 3rd Etikett in der 2nd Zeile) für Ihren aktuellen Job.

Direkt drucken

Tape Label Studio druckt Ihre Etiketten direkt auf jedem in Ihrer Windows-Installation verfügbaren Drucker - mit einstellbaren Offsets.

Medienunterstützung

Viele vordefinierte Medientypen werden von Haus aus unterstützt, können jedoch auch Ihre eigenen verwenden.

Etikettenausrichtung

Wählen Sie aus verschiedenen Ausrichtungstypen wie "Nur Barcode", "Text oben", "Text unten" usw. mit oder ohne Unterstützung für benutzerdefinierten Text.

Benutzerdefinierter Text

Einige Ausrichtungstypen unterstützen benutzerdefinierten Text auf Ihren Etiketten: Geben Sie Eigentümer- oder Speicherinformationen oder beliebigen Text an.

  

Themen

Bevorzugen Sie helle oder dunkle Themenanwendungen? In Tape Label Studio 2019 können Sie wählen.


Automatisch oder Fortgeschritten?

Wählen Sie in der Standard-, Professional- und Enterprise-Edition zwischen automatischem und erweitertem Modus.

Fortgeschrittener Modus

Während der automatische Modus in den meisten Fällen in Ordnung ist, bietet der erweiterte Modus eine neue Ebene der Etikettenanpassung. Im erweiterten Modus können Sie jede Eigenschaft auf jedem Etikett konfigurieren.

Mehr erfahren

Automatischer Modus

Erstellen Sie schnell und einfach Barcode-Etiketten, indem Sie nur einige Parameter wie Farbe und Randstil, Medientyp, Startetikett und die Anzahl der zu druckenden Etiketten angeben. Das ist es. Tape Label Studio kümmert sich um den Rest ...

Mehr erfahren


Tolle Anpassungsfunktionen

Diese Funktionen sind nur in der Professional und Enterprise Edition verfügbar.

Farbstile-Editor

Erstellen Sie Farbstile für Ihre Etiketten. Ändern Sie jede einzelne Farbe, die in einem Etikett verwendet wird - einschließlich Hintergrund-, Barcode-, Rahmen-, Text- und Zeichenfarben.

Mehr erfahren

Rahmenstil-Editor

Passen Sie die Rahmenstile an die von Ihnen verwendeten Beschriftungen an. Wählen Sie aus durchgezogenen, gestrichelten oder gepunkteten Rändern. Passen Sie Breite und Redius einfach an.

Mehr erfahren

Vorlagen-Editor

Tape Label Studio bietet vollständig anpassbare Etikettenvorlagen, mit denen Sie alle Aspekte wie Papierformat, Anzahl der Etiketten, Versätze, Abmessungen, Schriftarten und vieles mehr ändern können.

Mehr erfahren

InfoLabel Editor

InfoLabels enthalten Informationen über die Anzahl der Etiketten, die verwendeten Vorlagen, die konfigurierten Offsets oder nur das Datum und die Uhrzeit, an denen Sie sie gedruckt haben. Egal welche Informationen Sie auf Ihrem Ausdruck haben möchten, der InfoLabel Editor hat Sie.

Mehr erfahren


Druckerkalibrierung

Die Druckerkalibrierung ist eine neue Funktion, die in Tape Label Studio 2019.07 eingeführt wurde. Auf diese Weise können Sie am einfachsten feststellen, ob Ihre Etiketten korrekt gedruckt werden können oder ob einige Teile fehlen. Nach der Kalibrierung Ihres Druckers kann im automatischen und erweiterten Modus sowie im Vorlagen-Editor ein roter Rahmen angezeigt werden. Das Drucken von Barcode-Etiketten und das Erstellen von Vorlagen war noch nie so einfach.

Testversion

Die Anzahl der Etiketten, die gedruckt oder exportiert werden können, ist auf maximal 5 begrenzt. Mit Ausnahme dieser Einschränkung können Sie alle Funktionen ausprobieren. Nicht verwendbare Etiketten werden gerendert, gedruckt oder exportiert, können jedoch nicht verwendet werden. Dies ist jedoch eine gute Möglichkeit, um festzustellen, ob die Software mit Ihrem Drucker und Ihren Etiketten funktioniert.